Remi

Siehe auch

Remi richtet sich primär an alle, die einen modernen PHP-Stack benötigen. Es liefert alle aktuellen PHP-Versionen (5.6, 7+, 8+) und die dazu notwendigen Module und Tools, wie beispielsweise Redis.

Achtung: Remi verwendet standardmässig die gleichen Paketnamen wie die offiziellen Repos - das kann zur Verwirrung führen, besonders, wenn im Standard-Repo PHP-Module verfügbar sind, für eine neuere PHP-Version aus dem Remi-Repo jedoch gar nicht oder nicht mehr.

Installation und Konfiguration

Remi setzt das EPEL-Repository voraus.

# RHEL 7
yum -y install epel-release http://rpms.remirepo.net/enterprise/remi-release-7.rpm
yum -y install yum-utils

# RHEL 8
dnf -y install epel-release https://rpms.remirepo.net/enterprise/remi-release-8.rpm

Für eine genauere Konfiguration hilft der Wizard auf https://rpms.remirepo.net/wizard/.

Verwendung

Aufgrund der Namensgleichheit ist besondere Sorgfalt bei der Software-Installation empfohlen, d.h. man arbeitet auf CentOS 7 mit yum-config-manager und auf CentOS 8 mit dnf module, um die passenden Repos ein- und unpassende auszuschalten. Am Beispiel der Installation von PHP:

# RHEL 8, PHP 8.1, Redis 6.2
dnf -y module reset php
dnf -y module install php:remi-8.1
dnf -y module install redis:remi-6.2

# RHEL 7, PHP 7.4
yum-config-manager --disable 'remi-php*'
yum-config-manager --enable remi-php74
yum -y install php

Wer von PHP 7.0 auf 5.6 downgraden muss:

# RHEL 7
yum remove php
yum-config-manager --disable remi-php70
yum-config-manager --enable remi-php56
yum -y install php

Built on 2022-06-03